Schülerseminar und Öffentliches Symposium
DEMOKRATIE! Über die Macht des Einzelnen und die Zukunft der Gemeinschaft

Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2018!

am Samstag, den 23. Februar 2019, findet an der Goethe-Universität Frankfurt am Main ein Symposium zum Thema: „DEMOKRATIE! Über die Macht des Einzelnen und die Zukunft der Gemeinschaft.“ statt. Die Stiftung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau veranstaltet ein solches Symposium nun schon zum fünften Mal und möchte über dieses Format mit interessierten Bürger*innen, aber auch mit der jungen Generation ins Gespräch kommen. Aus diesem Grund führt die Stiftung vor dem öffentlichen Symposium ein zweitägiges Schülerseminar durch, zu dem wir auch die Schülerinnen und Schüler Ihrer Schule herzlich einladen möchten.

Die ausgewählten Schüler*innen treffen am Donnerstag und Freitag, den 21. und 22. Februar auf Wissenschaftlerinnen und Experten, die ihnen durch Vorträge, Diskussionen und Workshops exklusive Einblicke in das Thema ermöglichen und sie an ihrem Wissen teilhaben lassen. So stärken die Schüler*innen ihre Kompetenzen im Feld der politischen Bildung. Im Rahmen des öffentlichen Symposiums am Samstag bekommen sie die Möglichkeit, ihre Erkentnisse aus diesen zwei Tagen zu präsentieren und mit Referent*innen und Bürger*innen ins Gespräch zu kommen.

Die Kosten für das Schülerseminar inklusive vorbereitender Literatur und Informationen, Übernachtungen, Verpflegung sowie der Besuch des öffentlichen Symposiums und der Transfer zwischen den Veranstaltungsorten werden von der EKHN Stiftung übernommen.
Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und Verantwortung.

Bewerben können sich alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufen Ihrer Schule bzw. solche, die am 21. Februar 2019 mindestens 16 Jahre alt sind. Die Bewerbung erfolgt ab sofort individuell durch die Schüler über www.ekhn-stiftung.de/symposium2019.
Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2018. Den teilnehmenden Schülern wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Für Rückfragen bitte an Friederike v. Bünau, Geschäftsführerin der EKHN Stiftung, unter der Telefonnummer 069 59799051 oder per E-Mail an info@ekhn-stiftung.de wenden.

 

Informationen zum Schülerseminar

pdf als Download

Plakat zum Schülerseminar

pdf als Download